Thüringer Schlösser und Gärten : Home

Sonderausstellung an drei Orten

Ausstellung des Verbandes Bildender Künstler Thüringen e.V. und der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten an drei Orten. 14. April (Eröffnung 11 Uhr) bis 4. August 2019, Dornburger Schlösser | 14. April (Eröffnung 14 Uhr) bis 4. August 2019, Wasserburg Kapellendorf | 19. Mai (Eröffnung 11 Uhr) bis 18. August 2019, Veste Heldburg/ Deutsches Burgenmuseum

25 Jahre Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten

Die Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten feiert in diesem Jahr ihr 25-jähriges Bestehen. Anlässlich der Saisoneröffnung am 11. Mai in Anwesenheit der Thüringer Finanzministerin und stellvertretenden Ministerpräsidentin Heike Taubert sprachen Direktorin Dr. Doris Fischer und der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Schlösserverwaltungen Bernd Schreiber über den anspruchsvollen denkmalpflegerischen und gesellschaftlichen Auftrag einer Schlösserverwaltung. Eine Bilanz und den Festvortrag von Bernd Schreiber finden Sie hier.

Vortragsreihe "Petersberg und Peterskirche" - Veranstaltungen 2019

Im Rahmen der Vortragsreihe zur Geschichte des Petersbergs und der Peterskirche in Erfurt finden in diesem Jahr drei Vorträge statt. Schwerpunkt 2019 ist die Festung in ihrem historischen und kulturgeschichtlichen Kontext. Aufgrund der Bauarbeiten an der Peterskirche und ihrem Umfeld finden die Vorträge in der Kleinen Synagoge (An der Stadtmünze 5) statt. Kooperationspartner sind die Geschichtsmuseen der Stadt Erfurt. DOWNLOAD Programm

 

Dynastische Vielfalt und konkurrierende Musenhöfe

Mit Thüringens Geschichte sind Namen berühmter Burgen und Klöster, Schlösser und Parkanlagen vom Mittelalter bis zum ausgehenden 19. Jahrhundert verbunden. Nirgends sonst in Deutschland hat sich auf engstem Raum eine derart hohe Dichte an architektonisch und kunsthistorisch beachtenswerten Bauten und Gärten erhalten. mehr...

Amtliche Führer, Jahrbücher und vieles mehr

Schloss Schwarzburg:
Denkort deutsche Geschichte - zwischen Dynastie und Demokratie

Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der Unterzeichnung der Weimarer Verfassung durch Reichspräsident Friedrich Ebert 1919 in Schwarzburg soll das im Jahr 1123 gegründete Schloss zu einem zentralen Denkort für Demokratie ausgebaut werden. mehr ...

Aktuelle Medieninformationen

24.06.2019

Der Peterborn und die Wasserversorgung von Kloster und Zitadelle...

Vortrag im Rahmen der Reihe „Petersberg und Peterskirche“ der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten mehr »

 
12.06.2019

6. Kräuterfest im Kloster Paulinzella

Das diesjährige Kräuterfest an der Klosterruine Paulinzella findet am Sonntag, dem 30. Juni statt. Dazu wird herzlich eingeladen. Angeboten werden duftende Kräuter,... mehr »

 
07.06.2019

Die Erfurter Festungsbauten

Vortrag im Rahmen der Reihe „Petersberg und Peterskirche“ der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten mehr »

 

Spenden für einen guten Zweck

Liebe Denkmalfreunde!

Für die sehr anspruchsvolle Aufgabe, kulturgeschichtlich bedeutsame Burgen, Schlösser, Gärten, Parks, Klosteranlagen und Museumsbauten zu erhalten, zu entwickeln und zu pflegen, benötigt die Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten private Unterstützung. mehr...