Home | Kontakt | 
Thüringer Schlösser und Gärten : Home

 

Herbstsymposion: Gartenkünstler und ihr Wirken in historischen Gärten

Die Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten veranstaltet zusammen mit der Fachgruppe Gärten der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Schlösserverwaltungen vom 20. bis 21. Oktober 2017 ihr Herbstsymposion mit Exkursion zum Thema „Gartenkünstler und ihr Wirken in historischen Gärten“ im Reithaus von Schloss Heidecksburg in Rudolstadt.

Ausgehend vom allgemeinen europäischen Rahmen, der mit einflussreichen Persönlichkeiten die gartengeschichtliche Entwicklung geprägt hat, bilden beispielhaft die Thüringer Gärten einen Schwerpunkt. Neben der Vorstellung des Wirkens ausgewählter Persönlichkeiten etwa aus der Gärtnerfamilie Sckell spielen Aspekte wie die Ausbildung und der rege fachliche Austausch unter Gartenkünstlern eine wichtige Rolle. Auch die Entwicklung nach 1945, insbesondere in der DDR, hin zur modernen Gartendenkmalpflege wird anhand mehrerer Beispiele eingeordnet.

Anmeldungen werden bis zum 15. Oktober 2017 erbeten.  Auskunft und Anmeldung bei der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten, Schloss Heidecksburg, Postfach 100 142, 07391 Rudolstadt, Tel. 03672 / 447-0, Fax 03672 / 447-119, E-Mail: stiftung@thueringerschloesser.de. Programm und Anmeldeformular zum Download

Dynastische Vielfalt und konkurrierende Musenhöfe

Mit Thüringens Geschichte sind Namen berühmter Burgen und Klöster, Schlösser und Parkanlagen vom Mittelalter bis zum ausgehenden 19. Jahrhundert verbunden. Nirgends sonst in Deutschland hat sich auf engstem Raum eine derart hohe Dichte an architektonisch und kunsthistorisch beachtenswerten Bauten und Gärten erhalten. Thüringens Kulturlandschaft weist einen einzigartigen, in vielen Jahrhunderten gewachsenen Reichtum bedeutender Architekturdenkmale auf. mehr...

Besuchen Sie unser Schloss des Jahres

Die Glanzpunkte vergangener Jahrhunderte zu erleben und der besonderen Atmosphäre historischer Bauten und Gartenkunstwerke nachzuspüren, dazu lädt die Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten ein. Unter dem Motto „Unser Schloss des Jahres“ wird jährlich ein Schloss besonders hervorgehoben - 2016 ist es Schloß Burgk. Dort erwarten Sie Raumkunstwerke verschiedener Epochen, Ausstellungen und ein opulentes Veranstaltungsprogramm. mehr ...

Spenden für einen guten Zweck

Liebe Denkmalfreunde!

Für die sehr anspruchsvolle Aufgabe, kulturgeschichtlich bedeutsame Burgen, Schlösser, Gärten, Parks, Klosteranlagen und Museumsbauten zu erhalten, zu entwickeln und zu pflegen, benötigt die Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten private Unterstützung. mehr...